Hin­wei­se zur Coro­na-Warn-APP vom Rober-Koch-Insti­tut (RKI)

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,

lie­be Eltern,

 

sicher habt ihr / haben Sie schon von der Coro­na-Warn-App der Bun­des­re­gie­rung gehört, die mitt­ler­wei­le zum Down­load bereit­steht. Die App soll dabei hel­fen, mög­lichst schnell Infek­ti­ons­ket­ten zu fin­den und zu unter­bre­chen und so die Ver­brei­tung des Coro­na-Virus wei­ter ein­zu­däm­men. Denn bei allen Locke­run­gen befin­den wir uns doch nach wie vor in der Pan­de­mie.

Die App ersetzt zwar nicht die ande­ren Regeln, die unbe­dingt wei­ter­hin ein­zu­hal­ten sind, aber sie ist eine sehr wich­ti­ge Ergän­zung. Natür­lich ist das Instal­lie­ren und Nut­zen der App frei­wil­lig. Es gilt aber: Je mehr Leu­te mit­ma­chen, des­to effek­ti­ver ist das Gan­ze. 

Um die per­sön­li­chen Daten muss sich dabei nie­mand Sor­gen machen. Die App funk­tio­niert abso­lut anonym und ohne zen­tra­le oder län­ger­fris­ti­ge Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen.

 

Ein Video, das die genaue Funk­ti­ons­wei­se der App und ihren Umgang mit den Daten der Nut­zer erklärt, sowie eine Lis­te der FAQ fin­det ihr hier auf der Sei­te der Bun­des­re­gie­rung.

 

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­tet ihr hier auf der Sei­te des RKI.

 

 

Direkt zum Down­load der App geht es

im App Store hier

 

und bei Goog­le Play hier

 

 

Also: Mit­ma­chen und wei­ter­emp­feh­len!