RHS Trappenkamp verteidigt Titel

Den Regeln der Landesmeisterschaft nach richtet der amtierende Landesmeister das Turnier aus, sodass wir am Sonntag, 3.November 2019, 17 Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein in unserer Franz-Bruche Halle zur Volleyball Landesmeisterschaft der Lehrer und Lehrerinnen begrüßen konnten. Bei der Organisation des Turniers wurden wir kräftig unterstützt vom Sportprofil des 13. Jahrgangs.

 

Unter reger Beteiligung spielten alle Mannschaften auf drei Feldern in einer netten Atmosphäre gegeneinander. Einer starken Leistung unseres Teams in den Vorrundenspielen folgte im Viertelfinale eine enorm knappe Partie, die durch Ruhe und Fokus auf das Spiel knapp mit einem Punkt gewonnen wurde. Mit einer souveränen Leistung aller Beteiligten im Halbfinale gelang dann aber doch der Einzug in das Finale zur Titelverteidigung.

Hier stand uns das Team der AHS Neumünster gegenüber. Die auf allen Positionen stark besetzte und taktisch gewieft spielende Mannschaft gewann den ersten Satz, doch der zweite Satz ging dann wieder an unser Team und im dritten, finalen Satz gewannen wir im Tie-Break mit einem Vorsprung von 9-7 das Turnier.

 

Wir danken allen Teams fürs Mitmachen und die nette Atmosphäre und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Unser Dank gilt auch den beteiligten Schüler und Schülerinnen des 13. Jahrgangs, unserem Hausmeister Herrn Temir und der Sportfachschaft für die Unterstützung.

BK