Elternsprechtag am 04.12.2018

In diesem Jahr findet der Elternsprechtag an der Richard-Hallmann-Schule vor dem Jahreswechsel im 1. Halbjahr statt. Damit möchten wir sowohl Eltern und Schülerinnen und Schülern als auch Lehrkräften die Möglichkeit bieten, zu einem frühen Zeitpunkt im Schuljahr über Angelegenheiten, die die Schule und die schulischen Leistungen betreffen, zu sprechen.

Berücksichtigen Sie bitte, dass der Gesamtrahmen der Veranstaltung nur ein kurzes Zeitfenster pro Gepräch zulässt. Vereinbaren Sie möglichst rechtzeitig Termine mit den Tutorinnen/Tutoren und auch Fachlehrkräften, so dass alle Gesprächswünsche realisiert werden können.

Alternativ können Sie sich selbstverständlich auch am 04.12.2018 vor Ort in entsprechende Listen eintragen.

Die Verteilung der Lehrkräfte auf die verschiedenen Räume wird ausgehängt und Schülerinnen und Schüler unterstützen Sie gerne bei organisatorischen Fragen.

Wir freuen uns ab 16.30 Uhr auf Ihre Teilnahme.

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Elternsprechtag am 04.12.2018

Deutsche Schülerinnen und Schüler stellten sich dem Wettbewerb mit 39 Nationen bei der 12th International Earth Science Olympiad (IESO, 8.-17.8.2018, Thailand)

Begeisterung für die Geowissenschaften fördern!

Die Teilnahme an der IESO 2018 konnte nur mit Unterstützung durch die Deutsche Gesellschaft Geowissenschaften und den Förderverein der Richard-Hallmann-Schule realisiert werden.

Vielen Dank für Ihre Spenden!

Kostenübersich IESO 2018 Thailand, Stand 23.10.2018

 

 

 

 

Hier finden Sie einen Kurzbericht von Frau Hlawatsch.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Deutsche Schülerinnen und Schüler stellten sich dem Wettbewerb mit 39 Nationen bei der 12th International Earth Science Olympiad (IESO, 8.-17.8.2018, Thailand)

Am 15. August 2018 geht das Freiwilliges Soziales Jahr an der Richard Hallmann Schule in die zweite Runde.

Ein Jahr FSJ -Schule an der RHS Trappenkamp sind vorüber und wir verabschieden unseren ersten Teilnehmer.

Das Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2018/2019 ist abgeschlossen.   

Wir freuen uns ab 15.08.2018 einem weiteren jungen Menschen Einblicke in die Arbeit an Schulen zu ermöglichen.

 

————————————–

Bewerbungen für das nächste Schuljahr erwünscht!!!

Wenn Sie sich für einen Einsatz im Schuljahr 2019/2020 an der Richard Hallmann Schule in Trappenkamp im Rahmen des FSJ-Schule interessieren, melden Sie sich bitte bei Herrn Kocer (kocer[at]rhs-trappenkamp.de/[at] mit @ ersetzen)  oder wenden Sie sich an das Sekretariat.

Wir informieren Sie dann gerne über die Formalitäten und besprechen das weitere Vorgehen.

Das FSJ ist ein Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Er wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, also ihren 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben. Die Rahmenbedingungen für das Freiwillige Soziale Jahr, das FSJ, sind im Jugendfreiwilligendienstegesetz (kurz: FSJ-Gesetz) niedergelegt. (Quelle: https://www.bundes-freiwilligendienst.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr/).

Basisdaten zu FSJ – Schule:

  • 38,5 Std/Woche – Vollzeit an der Schule und begleitende Seminare sowohl in den Ferien als auch während der Unterrichtszeit
  • Vergütung : Das Gesetz sieht eine Obergrenze für das Taschengeld vor, nämlich maximal sechs Prozent der in der Rentenversicherung der Arbeiter und Angestellten jeweils geltenden Beitragsbemessungsgrenze. Aktuell sind dies 390 Euro (2018).
  • Einsatz in verschiedenen Bereichen der Schule
  • bei vollen 12 Monaten über die gesamte Zeit wird das FSJ als Praxiszeit an Fachhochschulen anerkannt.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Webseiten des DRK-Schleswig-Holstein:

Hier der Link zur Seite:

https://freiwillig.sh/freiwilliges-soziales-jahr-fsj.html

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Am 15. August 2018 geht das Freiwilliges Soziales Jahr an der Richard Hallmann Schule in die zweite Runde.

Ausflug der AG „System Erde 10-12“ am 3. Juli 2018 zum Institut für Geowissenschaften der Uni Kiel

Ganzjährig warm und sonnig in Trappenkamp?

Kaum vorstellbar, aber solche Bedingungen gab es bei uns in der Vergangenheit! Der Beweis dafür sind versteinerte Korallen aus Dänemark. Da diese heute in tropischen Meeren leben, nimmt man an, dass damals beim heutigen Dänemark ein tropisches Meer gewesen sein muss. Durch das Zusammenspiel von Wasser, Luft, Steinen und Lebewesen verändert sich unser Heimatplanet ständig. Gesteine sind die Archive dieser Veränderungen.

Inmitten von  spektakulären Fundstücken zeigte uns der Geologe Herr Dr. Bedbur im Geologisch-Paläontologischen Museum, wie man Gesteinen mit Hilfe von Salzsäure und Härtetests ihre Geheimnisse entlockt. Er griff dabei munter in die Schatzkästen der Chemie, Physik und Biologie. Denn die Natur kennt keine Fächergrenzen!

Wie mühsam es ist, neues Wissen zu generieren, erfuhren wir in der Abteilung Petrologie und Geodynamik. In Gesteinen von Tansania wurden vor zwei Milliarden Jahren Wasser und Gase eingeschlossen. Die Mineralogin Frau Dr. Herms legte ganz dünne Gesteinsscheiben mit solchen Einschlüssen auf einen beheiz- und abkühlbaren Mikroskopiertisch und wir beobachteten, bei welchen Temperaturen die Einschlüsse fest, flüssig und gasförmig wurden. Mit geeigneten Phasendiagrammen kann man auf diese Weise etwas über deren Zusammensetzung erfahren. Frau Herms erforscht so, wie tief die Gesteine einst im Erdinneren verborgen waren und wie die Erdkruste bei Tansania sich bewegt hat. Ganz ähnliche Untersuchungen helfen auch Firmen bei der Rohstoffsuche oder Juwelieren beim Schätzen des Wertes von Edelsteinen.

Abgerundet wurde unser Ausflug durch einen Besuch der Mensa, wo wir einen kleinen Einblick in das muntere und fröhliche Studentenleben bekamen.

Wir hatten einen sehr interessanten Tag und sind Frau Herms und Herrn Bedbur dankbar für die anschaulichen Einblicke in ihren Berufsalltag.

Linkes Bild:           Herr Dr. Bedbur erklärt Simon und Michel die Zusammenhänge des Gesteinskreislaufes. Sie werden Deutschland im August zusammen mit zwei Schülerinnen vom französischen Gymnasium (Berlin) bei der diesjährigen International Earth Science Olympiad in Thailand repräsentieren.

Mittleres Bild:      Frau Dr. Herms füllt flüssigen Stickstoff in einen Behälter ab. Es wird verwendet, um die Proben auf mehr als -100 ° C abzukühlen.

Rechtes Bild:        Auf dem Monitor rechts im Bild kann man einen Flüssigkeits- und Gaseinschluss sehen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Ausflug der AG „System Erde 10-12“ am 3. Juli 2018 zum Institut für Geowissenschaften der Uni Kiel

RHS Spendenlauf – Die Bilanz

Von der RHS bis zum Nordpol…. so lautete der Plan.

Leider haben wir unser Wunschziel nicht erreicht, doch dank der tapferen Läuferinnen und Läufer sind wir mit sensationellen

954,54 km in Stockholm in Schweden „gelandet“.

 

Laufergebnisse:

5a:   21,42 km

5b:   50,76 km

5c:   36,72 km

5d:   85,14 km              Jahrgang 5: 194,04 km

6a:   73,62 km

6b:   25,38 km

6c:   15,66 km

6d:   77,58 km              Jahrgang 6: 192,24 km

7a:   16,20 km

7c:   17,64 km              Jahrgang 7: 33,84 km

8a:   28,08 km

8b:   17,28 km

8c:   21,96 km

8d:   37,44 km              Jahrgang 8: 104,76 km

9b:     6,30 km              Jahrgang 9: 6,30 km

10b: 35,10 km              Jahrgang 10: 35,1 km

11a: 57,06 km

11b: 85,86 km

11c: 87,84 km              Jahrgang 11: 230,76 km

12a: 16,20 km

12b: 28,44 km

12c:   6,12 km              Jahrgang 12: 50,76 km

13 :  22,68 km              Jahrgang 13: 22,68 km

LK: 68,04 km

 

Gesamte Laufleistung der RHS: 954,54 km

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für RHS Spendenlauf – Die Bilanz

Spendenlauf: Von der Richard – Hallmann – Schule zum Nordpol und zurück

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

liebe Eltern,

 

auf Grund vieler Anfragen seitens der Eltern- und Schülerschaft verändern wir den Ablauf unseres Spendenlaufes.

Um für alle den Sonntag für Familienzeit und zur Erholung wieder terminfrei zu gestalten, erhöhen wir die Anzahl der Läufer, die gleichzeitig aktiv sind und verkürzen die gesamte Laufdauer, um unser gestecktes Ziel auch in weniger Stunden zu erreichen.

Spendenlauf

Freitag 22.06.18 von 16.00 Uhr

bis

Samstag 23.06.18 bis 16.00 Uhr

Wir entschuldigen uns für diese kurzfristige Änderung, hoffen aber, so möglichst allen Wünschen gerecht zu werden und den engagierten Läufern ein schönes Wochenende zu ermöglichen.

Die gewünschten Lauftermine können ab Montag eingesehen werden.

 

Viele liebe Grüße

Eure „Stuben – Mitarbeiter“

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Spendenlauf: Von der Richard – Hallmann – Schule zum Nordpol und zurück

Formular: Betreuungsangebot der Stube während der mündl. Prüfungen vom 18.-20. Juni 2018

Anmeldeformular für Stube während der müdlichen Tage 2018

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Formular: Betreuungsangebot der Stube während der mündl. Prüfungen vom 18.-20. Juni 2018

Danksagungen für die Unterstützung durch den Förderverein

Brief an den Förderverein von der 8d

Die AG System Erde 10

Mikroskopierarbeitsplätze Dank

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Danksagungen für die Unterstützung durch den Förderverein

Die AG System Erde 10-12 bereitet auf die Teilnahme an der International Earth Science Olympiad vor!

Am Freitag, den 2. März 18 haben wir einen Ausflug zum Mediendom der Fachhochschule Kiel unternommen. Zunächst hörten wir den interessanten Filmvortrag „Milliarden Sonnen – eine Reise durch die Galaxis“ und anschließend besuchten wir die Sternwarte auf dem Dach der Fachhochschule. Wir inspizierten das Teleskop, mit dem bei klarem Himmel beeindruckende astronomische Phänomene beobachtet werden können. Die Fotos zeigen einen Teil der AG vor der Sternwarte und das Teleskop. Es war bei eisiger Kälte ein spannender Ausflug und wir danken dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung bei den Eintrittsgeldern für den Filmvortrag.

Am Dienstag fand  der Auswahltest für die IESO 2018 (7.- 18.8.18, Thailand) statt, bei dem die AG Mitglieder in diesem Jahr besonders gute Ergebnisse erzielten. Ausgewählt wurden Michel und Simon. Herzlichen Glückwunsch! Auf euch warten viele spannende Erlebnisse und neue Bekanntschaften mit jungen Erwachsenen von allen Kontinenten.

Ausflug Mediendom Sternwarte AG System Erde 10_12 RHS 2018 IESO Auswahl

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausflug Mediendom Sternwarte AG System Erde 10-12

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Die AG System Erde 10-12 bereitet auf die Teilnahme an der International Earth Science Olympiad vor!

WiPo-Profil gewinnt bei EU-Wettbewerb und fährt nach Straßburg

Die Schülerinnen und Schüler der 13a haben im Rahmen des Schülerwettberb „EUROSCOLA“ als Preis einen Besuch des EU-Parlaments und einen dreitägigen Aufenthalt in Straßburg gewonnen.

Begleitet werden sie dabei von zwei Lehrkräften.

Verfolgen Sie die Veranstaltung per Live-Stream mit:

https://www.europarl.europa.eu/ep-live/de/other-events/schedule

burst sdrsdr

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für WiPo-Profil gewinnt bei EU-Wettbewerb und fährt nach Straßburg