Semi­nar­fahrt — Eine Akti­on des Trä­gers „Deut­sches Rotes Kreuz LV Schles­wig-Hol­stein“.

In der Woche vom 20.bis 25. Okto­ber hat­te ich mein ers­tes Semi­nar (das Ein­füh­rungs­se­mi­nar), in Bad Malen­te. Dort haben wir ver­schie­de­ne Work­shops besucht, zum Bei­spiel zum The­ma Kin­des­wohl­ge­fähr­dung oder gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on uvm. Wir haben aber auch gelernt was unse­re Rech­te und Pflich­ten sind. Außer­dem haben wir Grup­pen­spie­le durch­ge­führt, um in der Grup­pe enger zusam­men­zu­wach­sen. Abends saßen wir immer gemein­sam zusam­men und haben Wer­wolf gespielt oder uns ein­fach unter­hal­ten, um uns bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. In der Woche haben wir einen super Zusam­men­halt ent­wi­ckelt und sind eine tol­le Grup­pe gewor­den.

 

Bild­quel­le: DRK-SH
unter
https://freiwillig.sh/fileadmin/_processed_/7/9/csm_Freiwilligendienste__3__7fb4aed1f1.jpg