Staf­fel-Mara­thon in Bad Sege­berg

Ja, wo lau­fen sie denn?

In Bad Sege­berg lau­fen sie! Am 16.05.2019 nahm die Richard-Hall­mann-Schu­le an den Kreis­meis­ter­schaf­ten im Schul­sport beim Staf­fel-Mara­thon in Bad Sege­berg teil.

Unser Team bestand aus drei Schü­le­rin­nen (Leo­nie Looft , Marie Hütt­mann und Eme­lie-Joel­le Klein), drei Schü­lern (Ben­net Nagel, Ben­net Kor­c­zak und Alex Bor­gart), einem Eltern­teil (Ste­fan Looft) und einem Leh­rer (Herr Hagen-Peters).

Es haben ins­ge­samt 12  Grund­schu­len und 7 wei­ter­füh­ren­de Schu­len (5. und 6. Jahr­gang) am Staf­fel-Mara­thon teil­ge­nom­men.  Jeder Teil­neh­men­de muss­te 4 km am Sege­ber­ger See ent­lang­lau­fen. Nach 4 km wur­den die Läu­fer von 2 wei­te­ren Team­mit­glie­dern abge­löst, die­se sind dann die nächs­ten 4 km wei­ter­ge­lau­fen.

Nach zusam­men­ge­rech­net 3h und 6min kam die letz­te Läu­fe­rin unse­rer Grup­pe ins Ziel. Trotz der Käl­te und des Win­des haben alle Lau­fen­den unse­res Teams die  anspruchs­vol­le und hüge­li­ge Stre­cke durch­ge­hal­ten. Es hat den Läu­fe­rIn­nen einen rie­si­gen  Spaß gemacht. Die Sie­ger­teams des Städ­ti­schen Gym­na­si­ums und der Hein­rich-Rant­zau-Schu­le (bei­de Bad Sege­berg) ver­tre­ten den Kreis mit einer Sie­ger­zeit von  2:22 bzw. 2:41 beim Fina­le im Juni auf Hel­go­land. Im nächs­ten Jahr gilt es wie­der ein fit­tes Team aus Fünft- und Sechst­kläss­lern zusam­men­zu­stel­len!

Von: Sti­ne Makow­sy, Marie Hütt­mann, Lana Hütt­mann (Klas­se 6c)