Staffel-Marathon in Bad Segeberg

Ja, wo laufen sie denn?

In Bad Segeberg laufen sie! Am 16.05.2019 nahm die Richard-Hallmann-Schule an den Kreismeisterschaften im Schulsport beim Staffel-Marathon in Bad Segeberg teil.

Unser Team bestand aus drei Schülerinnen (Leonie Looft , Marie Hüttmann und Emelie-Joelle Klein), drei Schülern (Bennet Nagel, Bennet Korczak und Alex Borgart), einem Elternteil (Stefan Looft) und einem Lehrer (Herr Hagen-Peters).

Es haben insgesamt 12  Grundschulen und 7 weiterführende Schulen (5. und 6. Jahrgang) am Staffel-Marathon teilgenommen.  Jeder Teilnehmende musste 4 km am Segeberger See entlanglaufen. Nach 4 km wurden die Läufer von 2 weiteren Teammitgliedern abgelöst, diese sind dann die nächsten 4 km weitergelaufen.

Nach zusammengerechnet 3h und 6min kam die letzte Läuferin unserer Gruppe ins Ziel. Trotz der Kälte und des Windes haben alle Laufenden unseres Teams die  anspruchsvolle und hügelige Strecke durchgehalten. Es hat den LäuferInnen einen riesigen  Spaß gemacht. Die Siegerteams des Städtischen Gymnasiums und der Heinrich-Rantzau-Schule (beide Bad Segeberg) vertreten den Kreis mit einer Siegerzeit von  2:22 bzw. 2:41 beim Finale im Juni auf Helgoland. Im nächsten Jahr gilt es wieder ein fittes Team aus Fünft- und Sechstklässlern zusammenzustellen!

Von: Stine Makowsy, Marie Hüttmann, Lana Hüttmann (Klasse 6c)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.