Ter­min­ver­ga­be Anmeldegespräche

Mit­zu­brin­gen sind:

  • der aus­ge­füll­te Anmel­de­schein im Ori­gi­nal, von allen Erzie­hungs­be­rech­tig­ten unterschrieben
  • das Halb­jah­res­zeug­nis Kl.4 (Kopie)
  • die Schul­über­gangs­emp­feh­lung
  • Geburts­ur­kun­de (Kopie)
  • ggf. schrift­li­ches Ergeb­nis der Legasthenie-Überprüfung
  • ggf. Lern­plan der Grundschule
  • Impf­pass zum Nach­weis der Masernimmunität
  • gern bereits das vor­aus­ge­füll­te Anmel­de­for­mu­lar der RHS, von allen Erzie­hungs­be­rech­tig­ten unterschrieben

Herz­lich will­kom­men bei der Online-Ter­min­ver­ga­be für die Anmel­de­ge­sprä­che der Klas­sen­stu­fe 5 vom 21.02. bis 02.03.2022.

Die Auf­nah­me­ge­sprä­che sind ver­pflich­ten­der Teil der Anmel­dung an unse­rer Schu­le und erfol­gen  coro­nabe­dingt nur mit einem/einer Erzie­hungs­be­rech­tig­ten, der/die tages­ak­tu­ell (d.h. der Test darf maxi­mal 24 Stun­den her sein) getes­tet sein muss. Soll­ten Sie es aus zeit­li­chen Grün­den nicht schaf­fen, vor­her eine Test­sta­ti­on auf­zu­su­chen, kön­nen wir es Ihnen ermög­li­chen, sich hier zu tes­ten. Bit­te kom­men Sie dann eine Vier­tel­stun­de vor Ihrem Ter­min. Es ist mög­lich, das anzu­mel­den­de Kind mitzubringen.

Ter­mi­ne sind mög­lich von Mon­tag d. 21.02. bis Mitt­woch d. 02.03.2022 jeweils von 08:00 — 12:40 Uhr sowie zusätz­lich am Mitt­woch, den 23.02.2022  von 14:00 — 16:40 Uhr.

Dau­er: 15 Minuten

Wich­tig: Alle Ter­mi­ne fin­den unter Ein­hal­tung der gel­ten­den Hygie­ne- und Abstands­re­ge­lun­gen statt, ein tages­ak­tu­el­ler Test muss vor­ge­legt werden.

An jedem Ter­min sind zwei Gesprä­che mög­lich. Bit­te tra­gen Sie sich also auch dort ein, wo bereits jemand ande­res ein Gespräch gebucht hat.