Gemein­schafts­schu­le mit Oberstufe

–  Unse­re Oberstufe –

Anmel­dung zur online Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am 04.02.2021

Wenn Sie Inter­es­se haben an unse­rer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men, bit­ten wir Sie das unten ste­hen­de Buchungs­for­mu­lar aus­zu­fül­len. Sie erhal­ten am Tag der Ver­an­stal­tung einen Link zu unse­rer Ver­an­stal­tung in einer sepa­ra­ten Email.

Mit­ein­an­der- Für­ein­an­der!

In die­sem Mot­to ste­cken Wer­te und Ein­stel­lun­gen, die wir an unse­rer Schu­le ver­mit­teln und leben.

Uns liegt es am Her­zen, dass das sozia­le Mit­ein­an­der zwi­schen euch Schüler*innen einer­seits wie auch zwi­schen Schüler*innen und Lehr­kräf­ten ande­rer­seits dazu bei­trägt,  für alle opti­ma­le Vor­aus­set­zun­gen für ein Ler­nen zu schaf­fen, das es euch ermög­licht, euer gan­zes Poten­ti­al auszuschöpfen. 

Unser Ziel ist, euch auf dem Weg zum Schul­ab­schluss dabei so zu unter­stüt­zen und zu för­dern, dass ihr dazu befä­higt wer­det, eure indi­vi­du­el­len Stär­ken zu erken­nen und zu nut­zen, um so den Anfor­de­run­gen der Ober­stu­fe und des spä­te­ren Berufs­le­bens gerecht zu wer­den. Dar­über hin­aus möch­ten wir euch auf dem Weg zu jun­gen Erwach­se­nen päd­ago­gisch beglei­ten und eure Selbst­stän­dig­keit im Den­ken und Han­deln fördern.

Denn nicht nur die Fach­in­hal­te sind uns wich­tig. Einen hohen Stel­len­wert in unse­rer Arbeit als Schu­le und Lehr­kräf­te haben das sozia­le Mit­ein­an­der und der respekt­vol­le Umgang auf Augen­hö­he. Um die­ses Mit­ein­an­der zu stär­ken und zu för­dern, wer­den in der Ober­stu­fe der RHS Trap­pen­kamp zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten ange­bo­ten. Dabei sollt und könnt ihr euch viel­fäl­tig in die Gestal­tung unse­rer Ober­stu­fe ein­brin­gen. Wir freu­en uns immer über Ideen und Anregungen.

Der­zeit wer­den bei­spiel­wei­se fol­gen­de Akti­vi­tä­ten durchgeführt:

  • eine mehr­tä­gi­ge Ken­nen­lern­fahrt mit dem gesam­ten 11. Jahrgang
  • Arbeit an sozia­len Pro­jek­ten: Hier­für ist im Stun­den­plan im 11.Jahrgang jeweils eine Stun­de fest ver­an­kert. Dies kann z.B. der Ein­satz als Schulsanitäter*in oder Lernhelfer*in sein. Wich­tig ist uns der Ein­satz für die Gemeinschaft.
  • meh­re­re Vor­ha­ben­ta­ge pro Schul­jahr, in denen aktu­el­le The­men bear­bei­tet wer­den, unse­re Schu­le gestal­tet wird, Exkur­sio­nen durch­ge­führt wer­den oder ein spe­zi­el­les Metho­den­trai­ning ange­bo­ten wird
  • Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung von Schul­ver­an­stal­tun­gen (z.B. Sport­fes­te, Spen­den­lauf, Bazar)
  • Kon­zert­abend von Schüler*innen der Musik­kur­se der Sekun­dar­stu­fen 1 und 2
  • Stu­di­en­fahrt mit einem pro­fil­be­zo­ge­nen Schwerpunkt
  • Teil­nah­me an Wett­be­wer­ben (z.B. YES- Young Eco­no­mic Sum­mit, Earth Sci­ence Olympiad)
Oberstufe

Um euch natür­lich auch fach­lich zu unter­stüt­zen, wer­den außer­dem bei­spiels­wei­se die­se, über den Unter­richt hin­aus­ge­hen­de Akti­vi­tä­ten angeboten:

  • Besu­che von außer­schu­li­schen Lern­or­ten wie bei­spiels­wei­se wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­ten oder sozia­len Einrichtungen
  • Teil­nah­me an Vor­le­sun­gen der deut­schen Universitätsgesellschaft
  • Wirt­schafts­prak­ti­kum in der Einführungsphase
  • Aus­tausch mit unse­rer fran­zö­si­schen Part­ner­schu­le in Cer­gy bei Paris (frei­wil­lig für die Schüler*innen des Französischkurses)

Schu­le wird bei uns zusam­men mit allen Betei­lig­ten (Schü­le­rin­nen und Schü­lern, Lehr­kräf­ten, Eltern­schaft und Schul­trä­ger) gestal­tet und gelebt.
Wir freu­en uns, wenn ihr ein Teil die­ser Gemein­schaft wer­den wollt!